Ihsdr Titel

Fotogalerie rund um Airshows & die Aviatik

Fliegerschiessen Axalp 2022

17.10.2022 - 20.10.2022


Während vier Tagen erlebten wir auf 2'250 M.ü.M die Präzision und Einsatzfähigkeit der Schweizer Luftwaffe. Erstmals wurden an der diesjährigen Ausgabe der «Flugvorführungen der Schweizer Luftwaffe» auch zwei F-35A Lightning II präsentiert.

Im September wurden die Verträge für 36 F-35A Lightning II unterzeichnet. An der Axalp Show wurden nun als kleine Prämiere zwei Italienische Maschinen präsentiert. Die beiden Lightnings kamen jeweils in einem Non Stopp Flug aus Italien und schlossen über der Schweiz mit den vier Hornets der Fliegerstaffel 11 zu einer schönen Formation zusammen. Danach zeigten die beiden F-35 die Power, die in ihnen steckt. Als der Speaker die beiden Jets angekündet hat, ging ein Raunen durch die Menge. Viele haben sich vermutlich den F-35 auf der Axalp gewünscht, doch damit gerechnet hat wohl niemand.

Fliegerschiessen Axalp 2022 - F-35A Lightning II

Mit den Vorführungen der beiden F-35 wurde auf der Axalp die Zukunft eingeläutet. Bereits vor dieser grossartigen Überraschung zeigten die vier Hornets aus Meiringen mit dem Kleeblatt die Gegenwart im Schiessparcour auf. Präzise nahmen sie die Ziele ins Visier. Die Piloten des Super Puma Display Teams flogen mit dem Cougar eine erneut dynamische Vorführung mit vielen Flares. Mit der Demonstration der Luftpolizei war für ein allerletztes Mal auch der Pilatus PC-24 zu sehen. So hatte der PC-24 am 20. Oktober seinen letzten Flug für die Schweizer Luftwaffe als T-786. Die Maschine wurde an eine in Interlaken tätige Firma verkauft. Auch wieder im Programm waren die Sonderoperationskräfte (KSK) sowie die Swiss Parawings. Abgerundet wurden die Vorführungen durch grossartige Displays des Swiss Hornet Display Teams auf der F/A-18 Hornet sowie des Pilatus PC-21. Vorallem der PC-21 wird langsam aber sich zu einem Highlight auf der Axalp. Den Schlusspunkt setzte erneut die Patrouille Suisse.

An den beiden offiziellen Show Tagen waren jeweils etwas über 4'000 Besucherinnen und Besucher auf der Ebenflueh. Das schöne und schon fast sommerlich warme Herbstwetter hat den ganzen Anlass perfekt ergänzt und begleitet.

Zur Seite 2



  • IMG_9616
  • IMG_9644
  • IMG_9677
  • IMG_9713
  • IMG_9723
  • IMG_9731
  • IMG_0004
  • IMG_0068
  • IMG_0084
  • IMG_0103



Zur Seite 2